In Vorbereitung zum Frühjahr mit einem DIY




DIY Konservendosen hübsch gemacht

Anleitung zum verschönern von Dosen

Am Wochenende machte ich mal wieder einen kleinen
Spaziergang durch unseren Garten.

Mal wieder nach dem Rechten schauen, sozusagen.

Dabei wurde die to do Liste fürs Frühjahr gemacht und beschlossen
das unser Apfelbaum dieses Jahr auch den endgültigen 
Gnadenstoß bekommt.

Aufräumarbeiten stehen uns genug bevor.
Aber das geht bestimmt allen Gartenbesitzern so.

Vier "antike" Blechdosen, standen auch noch in einer Ecke rum. hüstel..

Zuerst wollte ich sie ja entsorgen.
Aber dann konnte ich nicht umhin,
aus diesen super verrosteten Dingern doch noch was rauszuholen.



Die Dosen habe ich zuerst nur grob in weiß gestrichen.

Ein paar hübsche Nostalgiepapiere wurden ausgedruckt
und mit Bastelleim um die Dosen geklebt.

Nach dem trocknen, habe ich sie dann ein bisschen 
mit Schleifpapier bearbeitet.
( Deshalb die weiße Farbe)

Und noch ein wenig mit Kaffeesatz eingerieben.

Gut gesäubert und dann mit einer Schicht Klarlack gestrichen.

Mir gefällt das ganz gut mit dem Lack.
Der ist übrigens hochglänzend und bringt das Blütenpapier besser zur Geltung .

hübsche Konservendosen fürs Frühjahr

Vielleicht habt Ihr ja Lust auch welche zu machen.

Natürlich könnt ihr auch neue Dosen nehmen.
Ich fand den Effekt von Rost einfach ganz hübsch.




Mit den Dosen habe ich jetzt meine Essecke in der Küche
ein wenig aufgehübscht.
Dekoriert war nämlich noch gar nicht, seit die Weihnachtdeko weg war.
Ein bisschen Farbe, kann man ja momentan auch ganz gut vertragen.
Die Dosen gefallen mir ehrlich gesagt...
richtig gut!


Euch  möchte ich noch eine schöne Restwoche wünschen.

Ich habe noch so einiges vor, mal sehen was ich davon noch umsetzen kann.

Nähen zum Beispiel.
Ich versuche mich momentan an einer neuen Tagesdecke.

Und dann habe ich noch eine Überraschung für Euch geplant.




Konservebdosen aufgepimpt. Ein DIY


bis demnächst
hugs and kisses

 photo signature_zps758e51cc.png

Dieser Beitrag ist auch zu sehen bei Creadienstag und Niwibo



Kommentare :

  1. I have never made anything with cans but you have convinced me to try. Your cans are beautiful and look fabulous with your pretty decor!

    AntwortenLöschen
  2. Your cans are a very clever idea! They are so darling. I guess I will just have to try it. You've inspired me! Jo

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tanja,
    einfach himmlisch deine Dosen...... und du hast genau das richtige Plätzchen dafür gefunden! Die Idee ist zauberhaft und ich habe sie mir abgespeichert :-)))))
    Bei mir gibt es eine Überraschung für dich!!!!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tanja, was für eine gelungene Idee mit den Blechdosen.
    Überhaupt gefällt mir Deine Sitzecke super gut. Dort kann man sicher stundenlang sitzen
    und verträumt in den Garten schauen. Herrlich.
    Hab einen schönen Tag. Liebe Grüße, Heike

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Tanja,
    die Idee ist ja super!
    Ich bin zwar kein 100% Shabby-Fan,
    aber ich würde dann vielleicht etwas anderes draufmalen.
    Sieht jedenfalls klasse aus!

    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Moni,
      Ja ich weiß, mein Stil ist doch teilweise sehr romantisch angehaucht ;o)
      Aber ich denke auch, umsetzen kann man es ja nach seinem eigenem Geschmack.
      Wünsche dir noch einen tollen Tag
      Liebste Grüße
      Tanja

      Löschen
  6. Hallo Tanja,
    Dekorationen mit Dosen finde ich immer klasse. Ich glaube ich stelle auch mal welche in die Witterung, weil Rost mag ich auch! Für mich dürften es auch andere Motive sein, aber die Idee ist super!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Tanja
    Du hast eine ganz tolle Idee perfekt umgesetzt! Danke für diese Inspiration und an deinen Küchentisch würde ich mich auch gerne mal setzen. Ds sieht so richtig kuschelig gemütlich aus!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Tanja,
    Dosen mit Rost ist auch mal eine schöne Variante.
    Ich habe diese Dosen vor zwei Jahren mit Papier beklebt und als Osterhasennester benutzt.
    Aber so als Deko gefällt es mir auch super.
    Hab einen kuscheligen Nachmittag, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Tanja,
    die Dosen sind ja super schön. Ich dachte erst, es sei Serviettentechnik.
    Aber mit Papier, das ist ja auch cool. Gefällt mir echt gut. Ich sammel
    eh schon seit Weihnachten Dosen, wollte sie eigentlich besprühen, aber
    Deine gefallen mir glaube ich noch besser.
    Liebe Grüße, Christiane

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Tanja, wie schön! Da kann man mal sehen, was man aus so alten Sachen noch rausholen kann. Vielleicht geht das ja auch bei alten Schachteln! ;-))
    Ganz liebe Grüße
    deine Anne

    AntwortenLöschen
  11. liebe Tanja,
    so eine schöne Idee und eine tolle Deko!
    Werd ich bestimmt ausprobieren.
    Danke fürs Zeigen.
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  12. Was für ein zauberhafter Romantiktouch...
    Es gefällt mir mal wieder spitzenmässig wie du die alten Dosen hergerichtet hast. So traumhaft schön. ..
    Ja,wenn es Draußen fade ist, dann machen wir es uns Drinnen umso gemütlicher und stimmungsvoller.
    Wünsche dir einen schönen Abend
    ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  13. Hey....ich habe auch solche antiken ;0) Dosen hier noch irgendwo...... ja woooooo ?.... ach, ich glaub im Schuppen. Die Idee muss ich unbedingt nachmachen, da sie wunderbar passen würden !
    DANKE für die Idee und liebe Grüße zu dir
    Ulli

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Tanja,
    da kann ich nur WOW sagen!
    Was für eine tolle Idee und der Ergebnis...einfach zauberhaft!
    Ich wünsche Dir einen schönen kreativen Tag und schicke ganz liebe Grüße,
    Frida

    AntwortenLöschen
  15. liebe Tanja,
    vielen lieben Dank für deinen Besuch eben bei mir und da ich gerade die Blogrunde drehe, kann ich gleich deine tollen Dosen bewundern, klasse Idee, bei mir im Keller lagern nämlich auch noch so viele, den rechten Drive hatte ich noch nicht, was ich damit tun soll,aber nun... tolle Idee, die ich gerne mal versuche, es sieht total shabby und sehr schön aus!
    sei ganz lieb gegrüßt, cornelia

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Tanja,
    was ist denn das schon wieder Schönes !!!??? und dann auch noch mit diesem romantischen Rosenmotiv. Ach, schmelze ich dahin.... Danke für deine reizenden Worte, das ist soooo lieb von dir.
    Hab eine feine Zeit und alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Tanja,
    das ist eine tolle Idee!! Auch mit dem Kaffeesatz:) Danke für den Tipp, die Dosen sind wunderschön geworden!!
    Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  18. Wow, einfach wunderschön.
    Stehen bestimmt auch schön unter unserer Veranda!!

    Lieve groetjes van Thea♥

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Tanja! Eine tolle Idee und auch ein guter Tipp mit dem Kaffeesatz! Danke fürs Teilen hier! Was man aus Konserven so zaubern kann! Lieben Gruß Isa

    AntwortenLöschen
  20. Klasse Idee

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Tanja,
    Was man alles im Garten findet :-), superschön sind deine Dosen geworden! Deine Küchenecke sieht toll aus!
    Lieben Dank für Dein netten Kommentar.
    Lg Claudia

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Tanja,
    du zauberst wirklich aus allem noch was gaaaaanz besonderes. Diese Dosen im Rostlook mit Blümchen ummantelt sind ja wirklich super schööööön und deine Ecke lädt so richtig zum laaaangen sitzen ein.
    Gut das du durch den Garten geschlendert bist.
    :O)

    AntwortenLöschen
  23. Fantastic work, very beautiful decoration!
    I really want to try this, great technique!
    greetings, Vanessa

    AntwortenLöschen