Kennst du deine BH Größe?


Hallo Ihr Lieben....

ich möchte euch heute mal, finde ich, eine ganz witzige Geschichte
 von meinem letzten Einkauf erzählen.

Unterm Weihnachtsbaum lag eine Weihnachtsgeschenk von meinem "Hubby",
schön verpackt und mit vermeintlich sicherem  Blick ausgesucht...
schöne Unterwäsche.

Doch leider passte der BH überhaupt nicht.
Kein quetschen und zurechtrücken half, um das schöne Teil, 
so richtig in Szene zu setzen.

Unterwäsche von Triumph


Also hies es, das gute Stück umzutauschen.
Wenn ich gewußt hätte, was da auf mich zu kommt.

Ich dachte mir, fährst mal schnell nach Freiburg ins Breuniger-Land
und in zehn Minuten ist die Sache erledigt....Denkste

Gleich wurden wir von einer seeeehr kompetenten Beraterin
mit den Worten empfangen: "Was für eine BH-Größe haben Sie?"

Mhhhhhh....öhhhhhh....ich glaube 80A.
Das nehme ich immer....passt, wackelt und ist bequem.

Sofort musterte mich die Beraterin und fuchtelte mit dem Maßband herum.
Kann nicht sein.....Ihre Worte...
Ab diesem Zeitpunkt begann die Tortur.

Ab in die Umkleide und der BH-Anprobemarathon begann....
Ein BH um den nächsten wurde mir in die Kabine gereicht....
Von Größe 80 A (den ich mir selbst ausgesucht habe) ging es über 75 B 
bis hoch auf 75 C.

Nach gefühlten 50 BH`s (30 Minuten) die ich anprobiert hatte, war mein Mann 
 sichtlich gelangweilt und ich hatte auch keinen Bock mehr.

Schichtwechsel...und schon stand die nächste Beraterin vor mir.
Typ: General (die willst Du auch nicht als Schwiegermutter haben)
und der Weisheit das meine Größe 70 C ist und nichts anderes.

Also Reset...und das ganze nochmal von vorne.
Nach guten weiteren 30 anprobierten BH`s war das Sortiment durch...
Kein einziger BH passte so richtig.





Vintage Obladen Bildchn

So ein Mist ich wollte doch eigentlich mit meinem "Hubby" einen
schönen Vormittag in Freiburg verbringen.

Aber die nette Beraterin, mit Ihrer unweigerlich bestimmenden Art, hatte
die Herausforderung angenommen und wollte mir den perfekt sitzenden BH verkaufen.

Meine Lust einen weiteren BH anzuprobieren war gleich null
und schon kam die Beraterin mit weiteren BH-Modellen aus dem Lager.

Ufffff....nein.....ich will nicht mehr.

In der Kabine sammelte sich zwischenzeitlich ein kniehoher Berg
von den schönsten Modellen an.
Ich hatte mich mittlerweile frustriet für mein zu Beginn selbst ausgesuchtes
80 A-Modell entschieden. Schnauze voll!

Was der Beraterin überhaupt nicht gefiel....Größe passt nicht...Ihr Kommentar.
Sie zog an einen Ende...ich am anderen....wie beim Seilziehen...
Halt....den will ich....das ist der bequemste.
Mein "Hubby" schaute nur noch verwundert dem BH-Wrestling zu.

Ok... wenn Sie meinen....hat Sie gesagt.

Daraufhin folgte eine fünfminütige wissenschaftlich medizinische Belehrung
über die Risiken eines nicht perfekt sitzenden BH`s mit all seine Folgen.



Breuninger Macarons


Oblaten Bildchen

Nach einer weiteren dreiviertel Stunde fand ich Ihn dann endlich...
den perfekten BH...
mit dem die Beraterin zufrieden war :)

Als ich Ihr dann unterbreitete, dass ich die Metallbügel eh entferne
sah ich in Ihren Blicken nur noch das blanke Entsetzen.


Aber jetzt habe ich Ihn...den perfekt sitzenden Büstenhalter.

Nach fast zwei Stunden, 100 anprobierten BH`s war die "gemütliche"
Shopping-tour zu Ende und der Vormittag gelaufen.

Aber immerhin kenne ich nun meine BH-Größe.
Gott seis gedankt.



Triumph Bh pastel und ein paar Macarons

Kennst Du deine wahre BH-Größe?

 photo signature_zps758e51cc.png

Kommentare :

  1. Liebe Tanja,
    ohhh das kann ich nachvollziehen. Wie viele habe ich schon anprobiert und nichts scheint richtig zu passen. Dafür braucht man wirklich viel Geduld.
    Schön, dass du am Ende doch noch einen gefunden hast. Da hat es sich ja "gelohnt".
    Ein schönes Wochenende wünsche ich dir noch.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein Drama. Ich kenne das auch - schrecklich. Ich erinnere mich an einen Besuch in einem solchen Geschäft, kurz nach dem ich meine Tochter bekommen hatte. Die Möpse fühlten sich an wie triple G und die Dame fragt mich, na welche Größe hamse denn vorher gehabt? Was spielt das denn für eine Rolle? Ich brauchte ja JETZT einen??!!?? Bei mir ist es jedenfalls auch immer schwer und wenn ich mal eine gefunden habe, dann bleib ich meistens auch dabei und nehm ihn gleich in jeder vorhandenen Farbe mit... Ich glaube bei einer großen Oberweite ist es ohnehin noch schwieriger.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja , das kenne ich auch. Nach meinen Geburten hat überhaupt gar nichts mehr gepasst.
      Ich bin auch von einer A zu einer D angeschwollen.

      Löschen
  3. Liebe Tanja,
    das war ja der reinste Alptraum-Umtausch. Ich mag diese Anproben im Winter überhaupt nicht, da im allgemeinen die Kabinen so eng sind und man in dieser Jahreszeit, viel zu viel Wäsche am Körper trägt. Leider werde ich auch schnell ungeduldig ....... Meine Größe kenne ich, doch anprobieren ist besser als die Lauferei zum Umtausch.
    Wünsche dir ein schönes Wochenende
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  4. Ach....wie köstlich. ...ich lache mich hier gerade total kringelig!
    Wir Frauen haben es doch wahrhaftig nicht einfach. ...mit einfach restlos A L L E M.
    Seit einiger Zeit bevorzuge ich die sportlichen Varianten, nämlich genau die, in welche man von unten reinschlüpft und dann sitzt alles egal was man macht.
    Nee nee, denkt jetzt bloß nicht an hautfarbenen Omiteilchen oder die faden Sport BHs! Tztztz...bei Leibe nicht, denn ich stehe total auf Spitze...nur kratzen darf die absolut nicht.
    Also ich fühle mich mit meinen schwarzen Teilchen pudelwohl, denn die machen auch noch ein bissele schlanker...so ganz nebenbei.
    DANKE für den hinreißenden Post,liebe Tanja!
    Wünsche dir einen wunderschönen Abend
    ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  5. Oh, das kenne ich so ähnlich... hatte nach zwei aufeinander folgenden Schwangerschaften überhaupt keinen BH der passte. Meine Größe hatte sich von B auf E verändert, da guckte ich nicht schlecht... da stand ich auch fast knietief in BH`s in der Garderobe...
    Liebe Grüße
    Natalja

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tanja,
    oh weh, da bist du ja auf echt ehrgeizige Verkäuferinnen getroffen:) Stell ich mir grad bildlich vor: bis zu den Knien in einem Berg aus BH´s...dazu schlaue Sprüche der Verkäuferin, du mit entsetztem Gesicht, Metallbügel rausnehmend....wunderbar!! Mach ich übrigens auch. Metallbügel raus! Dazu rate ich auch Patientinnen von mir:)
    Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  7. Ich hab beim Lesen so gelacht, sorry liebe Tanja ☺
    Was eine Tortur. Die Verkäuferinnen waren aber auch hartnäckig ;0) Aber ehrlich gesagt kenn ich auch nicht meine "richtige" Größe. Aber ich finde, meine BH´s passen gut, sooooo ☺
    Hab einen schönen Sonntag und liebe Grüße zu dir
    Ulli

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Tanja,
    Tolle Geschichte, die gebe ich mal auf einer Schulung zum besten, grins...
    Ich kenne meine BH Größe, sehr gut sogar ;-)
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Danke für diesen Lachanfall am frühen morgen.
    Ich bestelle diese Dinger grundsätzlich nur im OnlineShop und probiere in aller Ruhe zuhause an.
    Ohne Verkäufer, nur für mich alleine.
    Das funktioniert meistens.
    Aber da ich seit Jahren 75 B habe, meine ich jedenfalls!!! gibt es da wenige Probleme.
    Wenn ich jedoch mal Langweile haben sollte, werde ich mal ins Kaufhaus gehen und mir eine entsprechend motivierte Verkäuferin suchen...grins.
    Hab einen schönen Sonntag, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Online Shop ist immer gut.
      Ich habe eigentlich nie so ein Drama ums BH kaufen gemacht.
      Bis ich auf diese Verkäuferin stieß.
      Jetzt bin um eine Erfahrung reicher.
      Und mein Mann kauft mir bestimmt niiiiee wiede Unterwäsche zu Weihnachten.
      Hi hi

      Löschen
  10. liebe Tanja,
    was für eine lustige Geschichte hast Du aus diesem Umtausch gemacht, ich muß sooo lachen.
    BH kaufen ist sowieso ein Alptraum - da hast Du so recht!
    Mit meiner Größe komm ich klar - nur oft nicht mit den verschiedenen Modellen in meiner Größe.
    einen schönen Sonntag
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  11. Haha.... ich lach mich tot 😁
    Ich stell mir gerade vor, wenn bei Männern die Größe wichtig wäre welche Unterbuxe passt *g* Bitte ich bräuchte ein Höschen, wo meine Tröte samt Glocken rein passt... ist das 15/8 cm :-)

    Ich weiß meine Größe auch nur ungefähr.....nehm immer den der am besten sitzt..... und wenn es dann ein 100 K ist dann ist es halt so *g*

    Hab noch einen schönen Sonntag!!

    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  12. Hi hi hi hi hi, also ich kenne meine Größe nicht, musst du mal meine Dessous-Verkäuferin fragen! ;-)) Ha ha ha,sehr lustiger Post meine liebe Tanja! Komme jetzt wieder regelmäßiger hier vorbei, bis bald also, ganz liebe Grüße
    Deine Anne

    AntwortenLöschen
  13. Hach Tanja, dieser Post war oberfällig ... ich bin mich hier am Kringeln ;o) Ich musste sofort an meine Kollegin denken, als sie die Verkäuferin bat, ihr einen bequemen BH zu verkaufen ... Nun, Letztere war wenigstens ehrlich und sprach das aus, was die meiseten von uns doch dneken: "Einen bequemen BH? Den gibt es nicht ....!"
    Sei herzlich gegrüsst und danke für diesen tollen, gelungenen Post, dein Meisje

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Tanja
    Ich habe mich köstlich amüsiert und die Macarons hast du dir ehrlich verdient - das war wahrlich ein Marathon!
    Keine Ahnung welches meine richtige Grösse ist - nehme immer 80 B und das passt (finde ich wenigstens - dein General wäre bestimmt auch anderer Meinung!)
    Herzlichst

    AntwortenLöschen
  15. Ich mag es eigentlich, wenn einen die Verkäuferinnen beraten und neue Teile anschleppen. Bei meinem "normalen" Kaufhaus ist es leider so, dass die Verkäuferinnen nach dem ersten Anprobieren nicht mehr vorhanden sind. Man sucht sich also seinen Kram zusammen, marschiert in die Umkleide, zieht sich aus, die BHs an, keiner passt. Verkäuferin weg, also wieder komplett antüdeln, alleine losziehen, mit einem Stapel BHs in die Umkleide, austüdeln, anprobieren...
    Das kann man dann beliebig oft wiederholen oder frustriert heim gehen!
    :-/
    Ursel

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Tanja,
    gerade bin ich über Deinen Blog und die BH-Geschichte gestolpert. Du Arme! (Aber zum Lesen war's schon sehr lustig...)
    Ganz ehrlich: Es gibt kaum etwas, das ich noch mehr hasse als in einem Geschäft einen BH zu kaufen - genau wegen der "Hilfe" von Verkäuferinnen, die ich nicht haben will. Manchmal frage ich, warum immer jenen Kundinnen geholfen wird die das eigentlich gar nicht möchten (also eben zum Beispiel mir), und daneben warten mindestens drei andere Kundinnen, die auf Beratung brennen. Scheint mir das nur so? Oder sitzt mein BH vielleicht wirklich so schlecht, dass das geschulte Verkäuferinnnauge schon von Weitem sieht: Die da braucht dringend Hilfe? :-) Wie auch immer, seit längerer Zeit bestelle ich BHs online ond lasse mir eine Auswahl nach Hause schicken. Ist für mich am bequemsten. Und so nebenbei: Die Metallbügelchen kommen bei mir häufig auch raus!
    Einen schönen Nachmittag noch und alles Liebe,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  17. Haha, was für eine lustige Storry,
    ich kann mir vorstellen, wie genervt du warst! Ganz ehrlich nach deinem beschriebene Theater, will ich meine Größe gar nicht kennen ;)
    Und mit einem passenden BH ists ja auch nicht getan.. man oh man ;)
    Habt heute einen ENTSPANNTEN Abend,
    Liebste Grüße Bella

    AntwortenLöschen
  18. Huhuuuu,

    ich bedanke mich wieder ganz sehr für den lieben lieben Kommentar! :)
    Manchmal hat man Glück und es passt einfach alles! ^^

    Der BH den du geschenkt bekommen hast, ist total schön! *-*
    Die Probleme mit den Größen kannte ich auch mal nur zu gut.
    Meine Freundinnen und ich sind damals bei Hunkemöller stöbern gewesen,
    als uns eine Beraterin angesproche hatte, die sind dort wirklich sehr nett und
    professionell, wir haben uns auch gleich messen lassen und seitdem suchen wir
    nie lange bis wir den richtigen BH gefunden haben!

    AntwortenLöschen
  19. Hallo,
    ja BH kaufen ist nicht immer einfach, doch wenn man seine Größe weißt und die richtig Marke findet
    dann geht es sehr schnell.
    Jede Marke ist doch unterschiedlich von den Größen auch die Modelle fallen unterschiedlich aus.
    Doch jetzt keine Belehrungen mehr, da hast Du ja genug gehört.
    Schöne zeit noch bis dann liebe Grüße Ursula

    AntwortenLöschen
  20. Oh wie süüüüüß ist der Post denn !!!!
    Ich musste die ganze Zeit lächeln und an einen BH-Kauf meinerseits denken. ABER ich muss auch zugeben, dass die Beraung wirklich klasse war und ich nach ungefähr 40 verschiedenen Modellen zwei perfekte fand. ich trage aber auch 85 E und war überrascht , welche Unterschiede da Schnitt und Modell machen.
    Aber besonders gefiel mir das erste Macaronsbild. Das passte von der Form perfekt zum Thema *haha*
    und weiter geht`s :O) .....

    AntwortenLöschen