Feeling blue.....


HUHU...hier bin ich wieder.
Nach einer kleinen Pause, ist es mal wieder an der Zeit, 
Euch das eine oder andere zu zeigen!

Einiges hat sich nämlich bei mir verändert, zu meiner
eigenen Verwunderung.

In letzter Zeit habe ich ein großes Verlangen nach der Farbe Blau.

Ich versteh die Welt nicht mehr.
Ich! die niemals NIEMALS Blau mochte.

Blaue Jeans sind toll, davon habe ich bestimmt zehn Paar im Schrank.
Aber in meiner Einrichtung war Blau niemals zu sehen.

Früher konnte man bei mir sämtliche Farben finden.
Alles was die Farbpalette und Trend so hergab.

Aber bei Blau, stellten sich mir förmlich die Nackenhaare.
Ja, ja so war das, ich konnte Blau einfach nicht ab.


Aber auf einmal war alles anderst. 
Ich verspürte einen inneren Drang mein Wohnzimmer mit
blauen Kissen auszustatten.

Die ersten zwei Kissen, nähte ich mir aus zwei Blusen, die ich aussortiert hatte.
Die gefielen mir so gut, das weitere folgten.
Besonders mag ich das Rüschenkissen aus hauchdünnem Leinen.

In Frankreich auf den Flohmärkten habe ich mich noch mit ein paar kleinen
Schätzchen eingedeckt.
So auch dieses alte Rosenbild von 1920.


Shabby Chic Blog Deutsch ,Kissen in blau

Und die hübsche Schale mit dem Vögelein finde ich auch ganz süß.
Mein Hubby hat sich schon gewundert, das ich mir plötzlich blaue Keramik kaufe.

Aber wahrscheinlich benötigt mein Inneres momentan diese Farbe.

BLAU steht ja bekanntlich für Erholung.
Sie soll für eine ruhige entspannte Atmosphäre sorgen.
Diese Farbe baut Stress und Hektik ab und fördert den inneren Frieden.

Super..jetzt weiß ich ja warum ich Blau so dringend brauche.
Und ich mir unbewusst, diese Farbe für mein Lümmelsofa ausgesucht habe.

alte Keramik Schale aus Frankreich mit blauer Verzierung


Ich komme mir nämlich momentan mehr wie eine Bauarbeiterin als eine Frau vor.

Unser Hof und Gartenprojekt erfordert mehr Arbeit als ich mir vorstellen konnte.
In den letzten Wochen musste so ziemlich alles aus dem Hof in den Garten umziehen.

Da wurden Büsche ausgebuddelt, Sandsteine aus dem Hof in den Garten getragen.
Und, und und.... das volle Programm eben!

Die Liste ist endlos, was noch zu tun ist, bevor in ca. 2 Wochen der Bagger anrollt und
die Baustelle eröffnet wird.
Und dann ist es schön, nach all der Plackerei am Abend einen Raum zu haben,
in dem man sich erholen kann.

Das ist schön und tut der Seele gut.
 Ich fühl mich Pudelwohl mit den Farben!

tolle Pinnwand aus Bambus.

Auch diese Pinnwand aus Bambus ist bei mir eingezogen.
Ursprünglich hatte ich sie für die Küche gedacht.
Aber hier an dieser Wand 
im Wohnzimmer mag ich sie auch ganz gerne.
Die Bildchen habe ich mir übrigens bei thegraphicsfairy ausgedruckt.
Stoffbeutel an der Kette selbstgenäht
 Einen Stoffbeutel habe ich mir zwischendurch auch genäht.
Wenns draußen mal geregnet hat. Dann hatte ich etwas mehr Zeit.
Entspannung pur war das.
Das kann ich Euch sagen!

Schöne Anleitungen für die Stoffkörbchen fand ich auf YouTube.

blaue Shabby Chic Dekoration


Hier noch ein Kissen aus alter Bauernbettwäsche.


Und ein blau-weißer Dreamcatcher ist auch vor ein paar Wochen entstanden.
Kann im Wohnzimmer ja auch nicht schaden.

Wo mein Hubby und ich in letzter Zeit doch schon mal öfters
völlig erledigt auf dem Sofa einschlafen ;o)

Shabby Chic Dreamcatcher / Traumfänger

Stuhlhusse ganz einfach genäht für den Shabby Chic Look

Mein Stuhl hat auch ein neues Kleidchen bekommen.
Super einfach zu nähen.

Dazu einfach ein langes Stück Stoff nehmen. 
Um die Sitzfläche sowie an der Rückenlehne herum ein paar
Rüschen nähen und seitlich Bänder anbringen.
So schnell hat man einen neuen Look!

Art Deko Opalglas Zuckerdose

Über diese Artdeco Dose habe ich mich übrigens besonders gefreut.
Die konnte ich auch in Frankreich auf einem Flohmarkt ergattern.
Ich liebe dieses Opalglas.
Und finde sie einfach nur traumschön. 

Opalglas Dose aus Frankreich

Blaue- weiße Shabby Chic Dekoration

Emaille Gießkanne in blau weiß



Und mit diesem Fliederstrauß (vom letzten stehenden Busch in meinem Garten)
verabschiede ich mich heute von Euch mit einem blauen, klaren Himmel und vielen 
Umarmungen und Küsschen an Euch.


bis ganz bald
XOXO
 photo signature_zps758e51cc.png


Kommentare :

  1. Liebe Tanja,
    blau ist die Hoffnung !
    Die Kissen mit den Rüschchen sind toll. Wozu alten Blusen doch noch gut sind.
    Ich habe auch noch ein ganzes Fach mit der alten Bettwäsche, ich mag sie nicht zerschneiden, aber wenn ich Dein Bettwäschekissen sehe, werde ich mich doch noch mal darüber her machen.
    Liebe Grüße
    Käthe

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tanja,
    deine genähten Kissen sind toll, vorallem der mit den Rüschen.
    Deine umgestaltung finde ich sehr schön, die neue "Pinnwand"......
    Wir haben gerade auch große Gartenprojekte......da freut man sich auf eine ruhige
    Atmosphäre zum entspannen.
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  3. Eigentlich ist meine Lieblingsfarbe Blau!
    Als Deko im Innenbereich habe ich aber auch eher weniger in Blau,
    sicher, mal hier und da etwas hellblau, aber ein sattes Blau, fehlt völlig!
    Dabei sieht es so toll aus!
    Der Kissenbezug aus einem alten Hemd ist klasse....ich glaub ich muss den
    Kleiderschrank von Männe mal aussortieren! ;-)))

    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tanja,

    ja manchmal ist das so, das einen plötzlich eine Farbe total anspricht.
    Und zum Glück auch. Das Leben ist schließlich bunt! Und so ein zartes blau passt ausgezeichnet
    zu deiner weißen Einrichtung. Wie immer sieht alles sehr einladend und schön aus.
    Ich wünsche dir viel Kraft und Spaß im Garten. Das Wetter soll ja toll werden diese Woche.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Tanja,

    deine Blaue Deko und genähten Kissen gefallen mir außerordentlich gut, hab ich doch momentan auch so eine "Blaue-Phase" hihi....
    Gerade das Blau in verschiedenen Tönen nimmt dem Weiss die Kälte und lässt alles so schön freundlich aussehen. :-)

    Liebe Grüße
    Cosima

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tanja,
    das mit der plötzlichen Blauliebe kenne ich....mich hat es letztes Jahr erwischt und ich war nicht minder verwundert!
    Auf einmal wollte ich auch überall blau haben! Bei dir ist ja auch schon so einiges eingezogen und mir gefällt diese Dose auch am allerbesten!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Tanja,
    mir geht es grad mit einigen Farben so. Also gelb ging ja gar nicht mehr
    und blaub ja sowieso nicht. Ich glaube, dass liegt an der "Terracotta-Zeit" -
    als wir vor 12 Jahren unser Haus gebaut haben, wurden alle Wände gelb
    und Terracotta gestrichen. Das war echt der Hit. Ich habe es so sehr geliebt,
    aber wie wenn wer den Schalter umgelegt hätte, konnte es dann vor ein paar
    Jahren kein Mensch mehr sehen :-). Blau fand ich auch mal suuuper. Und dann
    halt gar nicht mehr - jetzt mag ich blau wieder. Deine Kissen sind super!
    Lg Christiane

    AntwortenLöschen
  8. Tanja I love love love your blues. Sea blues are the only color that washes through my cottage. Your home is so serene yet light with cheeriness. The vintage desk and blue jar...sigh. Happy spring days to you dear friend xo

    AntwortenLöschen
  9. Hallöchen liebe Tanja,
    ach, wie sieht es bei dir wieder wunderschön aus! Das zarte Blau mit dem Weiß sieht sehr erfrischend aus! Also mir gefällt es sehr gut! So alte Bauernbettwäsche habe ich auch noch, jedoch in lila! :-) Mal schauen was ich daraus noch machen werde!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  10. Das sind doch ganz tolle Farben und Materialien. Gebrochene, angeschmutzte Töne lassen sich einfacher mixen.
    Sehr schön ist es bei dir, liebe Tanja,
    LG
    Angelika

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Tanja!
    Die Farbe BLAU steht auch für Harmonie und Ruhe.
    Ich liebe genau deshalb diesen himmlischen Farbton. Unsere Küche ist ganz dieser Farbe gewidmet.
    Das Opalglas ist ein echter Traum und ein wahrer Fund mit unendlich viel Charme.
    Wünsche dir eine gute neue Woche!
    ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Tanja,
    Wunderschön finde ich die blauen Farbtupfer:-)
    Eigentlich mag ich blau gar nicht, aber Du hast die richtige Dosis gefunden.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  13. liebe Tanja, dieses zarte Himmelblau finde ich wunderschön!!!
    da darf man schon mal blau machen :)))
    also ich glaube, wir würden uns auch über Baustellenbilder freuen - es ist immer wieder so wunderbar anzusehen, wie schnell Veränderungen stattfinden und hinterher ein ganz neues Bild entsteht
    und ich weiß, wovon ich gerade rede :)
    liebe Grüße und viel Elan und Ansporn!!
    Manu

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Tanja!
    Wie du bekommst einen neuen Hof? Alles anders und so? Ich bin gespannt :o)

    Also nachdem ich 15Jahre alles Blau gehabt habe bin ich von der Farbe geheilt.....aber wenn es für dich in Ordnung ist....dann ist es für mich auch ok *g* Obwohl die Kissen auf meinem PC eher Lila aussehen ?!?!?
    Hab in meinem Bad gerade das letzte Blau eliminiert :o)

    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  15. Tja, so ändert sich der Geschmack! Vor Jahren gab es ja schon mal so knallblaue Glasteile, die hatte/habe ich auch, mag sie aber nicht mehr unbedingt dekorieren. Bei deinen Blautönen würde ich schon eher schwach... So ging es mir mit grün - niemals nicht GRÜN! Und jetzt habe ich immer mal wieder was grünes bei meiner Kleidung und mag es total. (Es kommt aber auf´s grün an)

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  16. Ja, so ändert sich der Geschmack ;-) Schön, dass Du wieder da bist, Tanja.
    Ich möchte früher nie rosa und nu.... Du kannst es Dir sicher denken.
    Ja, und außerdem dem Blau ja auch nicht gleich Blau. herrliche Bilder und ganz tolle
    Kissen, die Du uns zeigst. Liebe Grüße, Heike.

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Tanja,
    Deine blauen Farbkleckse gefallen mir seh.
    Die Kissen sind klasse, besonders das mit den Rüschen.
    Und das aus einem Bauernbettbezug auch, so niedlich.
    Die kleinen blauen Farbtüpfelchen sehen so richtig sommerlich aus.
    Gefällt mir alles sehr.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  18. Na da sage ich doch nur: viel Spaß beim "blaumachen"....... Obwohl, wenn ihr so am wühlen seid, bleibt dazu wohl nicht viel Zeit. Auf alle Fälle steht Deiner Wohnung das blau sehr gut!!!!! Gefällt mir.

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  19. Hach Tanja, mit dir zusammen blau machen ist wie ein bisschen Urlaub! Dein Post ist der Hammer, die Idee mit dem Stuhlüberwurf ist so was von genial Aber ob das einfach ist Rüschen zu nähen ... ähem, räusper, das wird sich bei meinen Nähkünsten noch herausstellen ;o) Deine Farbwahl ist ein Träumchen, jedes Bild ist wiede rinmal ein Genuss! Sei umärmelt, vom Meisje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach ja... Das wäre schön..blau machen mit dir...kann ich mir sogar sehr gut vorstellen.
      Die Hussen kannst du bestimmt bähen. Wenn ich das kann, kannst Du das auch. Bin ja schließlich nur ein Laile im nähen... Hihi.
      Lieber Drücker
      Tanja

      Löschen
  20. Love your blue pillows. The new color in your home looks great
    Hugs from here

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Tanja,
    das muss an dem wunderschönen Frühlingshimmel liegen:) Ich musste eben echt schmunzeln, denn hier bei mir zieht auch immer mehr Blau ein. Allerdings nur Hell - bis Mittelblau. Mochte es jahrelang nicht leiden - und nun auf einmal doch. Deine Kissen finde ich Klasse , die Stuhl-Husse ist wunderschön und überhaupt sieht es toll bei dir aus:)
    Viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  22. Die Kissen sind ein Traum!! ♥♥♥ Mir geht das ja auch so, komme immer mehr weg von pink und rosa ;))
    Liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Tanja, das blau ist ein Traum und in regelmäßigen Abständen kommt das auch in mein Haus.
    Besonders nach einem Urlaub an der Ostsee bin ich total inspiriert. Deine Kissen sind toll und mir gefällt auch diese Pinnwand (Wo hast du die erstanden?) Der Flieder ist auch schon wahnsinnig weit. In meinem Garten sieht man die Blütenansätzte noch nicht. Ach, sehr schöner Post.
    Liebe Grüße sendet dir Christin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Christin, für deinen netten Komi,
      Die Pinnwand habe ich Geliebtes Zuhause.
      Ich glaube sie ist momentan aber ausverkauft. Ich habe aber vor ein paar Wochen auch angefragt und bekam gleich Antwort. Bei mir war sie nämlich auch ausverkauft. Ist auch kein Wunder, die ist echt toll und hat nur 27 € gekostet.
      LG

      Löschen
    2. Na das ist mal ein Preis, ich starte gleich eine Anfrage ;-)
      LG

      Löschen
  24. Liebe Tanja,
    dein Wohnzimmer sieht ja so toll aus, ganz gemütlich und wohlich!
    Ich finde die blauen teile ja super passend, sieht ganz klasse aus!
    ich grüß dich ganz lieb,
    deine Bella

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Tanja, blau steht deinem Wohnzimmer echt gut! :))) tolle Arragements....sieht super gemütlich aus! Allerliebsten Gruß isa

    AntwortenLöschen
  26. Also warum nicht mal in blau machen. Ich liebe blau, war und ist immer noch meine Lieblingsfarbe. Deine Kissen sind traumhaft. Ich hatte letztens auch Kissen aus alten Pullis und Leinenblusen genäht (auchh gepostet), dies ist einfach eine herrliche Sache und da es bei mir Lieblingskleidungsstücke waren, erfreue ich mich jeden Tag wieder an ihnen.
    Deine Schätze sind allesamt klasse.
    Ich drücke die Däumchen, dass nach dem Bagger und der Baustelle ales traumhaft schön wird.
    :O)

    AntwortenLöschen